Home » Minikurse

  • Minikurse – drei Wochen zu einem speziellen Thema

    Es gibt eine tolle Neuerung in unserem Kursprogramm: Zusätzlich zu dem bereits bestehenden Kursangebot werden wir Minikurse anbieten. Diese dauern statt den üblichen sechs nur drei Wochen an und behandeln dafür ein spannendes Thema ganz besonders intensiv!

    Welche Themen?

    Von Beschäftigungsspaziergang über Leinenführigkeit bis hin zum Sozialtraining bieten wir Ihnen ein breites Zusatzangebot für Sie und Ihren Hund. Sie sind mit ihrem Hund bereits im Junghundekurs, aber die Leinenführigkeit bereitet Ihnen besondere Schwierigkeiten? Oder aber sie nehmen am Agility teil, wollten aber auch schon immer mal etwas über das Clickertraining wissen? Super, hierfür sind unsere neuen Minikurse die richtige Lösung.

    Es wird nicht nur ein Zusatzangebot an praktischem Training, sondern auch ergänzende theoretische Kurse zu besonders wichtigen Themen geben. So wird Claudia Kannenberg Ihnen in einem Kurs noch einmal das Wichtigste zum Stressverhalten bei Hunden zeigen. Und bei Melanie Kunkel können Sie lernen, welches Motivationsmittel für Sie und Ihren Hund wirklich das richtige ist. Auch wenn Sie mit Ihrem Hund bisher im Einzeltraining waren und nun nach einer Möglichkeit suchen in unser Kursangebot zu wechseln, bieten unsere Minikurse optimale Lösungen an.

  • Ihre Vorteile durch die neuen Minikurse

    Ihre Vorteile durch die neuen Minikurse:

    • 3-Wochen-Kurs: Die kurze Dauer von nur drei Wochen, machen diese Kurse für Sie noch besser planbar und erhält Ihnen zeitliche Flexibilität
    • Intensive Beschäftigung mit einem besonderen Thema: Suchen Sie sich das Thema heraus, was Sie interessiert und zu Ihnen und Ihrem Hund passt!
    • Öfter mal was Neues: Es wird immer wieder neue Minikurse zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten geben. So wird Ihnen und Ihrem Hund garantiert nicht langweilig. J
    • „Schnuppern“ sie hinein: Sie möchten uns oder einen bestimmten Trainer und seine Arbeitsweise erst einmal kennen lernen? Auch hierfür sind unsere Minikurse geeignet.

     

    Die neuen Minikurse im Überblick:

    • Dauer: 3 Wochen
    • Investition: 47 €
    • Wo? Unser Trainingsgelände – Blanker Schlatt 15 – 26197 Großenkneten
    • Themen und Termine: Eine Übersicht über die verschiedenen Themen und die dazugehörigen Termine finden sie im Folgenden
    • Betreuende Trainerin: Alle Trainerinnen der Hundeschule werden mit verschiedenen Themen vertreten sein.
    • Maximale Teilnehmerzahl: Max. werden 6 Mensch-Hund-Teams pro Gruppe teilnehmen

     

    Das ist noch wichtig:

    • Das Training an Feiertagen und in den Schulferien wird individuell vereinbart
    • Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 3 Mensch-Hund-Teams leider nicht erreicht werden, wird der Kurs ggf. verschoben.
  • Die Themen im Überblick

    Beschäftigungsspaziergang

    Sie möchten mit ihrem Hund auf dem Spaziergang etwas Tolles unternehmen und das in einer netten Gruppe? Dann melden Sie sich zu unserem Beschäftigungsspaziergang an. Unsere Trainerin Caterina zeigt Ihnen hier, wie sie einen Spaziergang mit ihrem Hund spannend gestalten können.

    Trainerin: Caterina Peitz

    Termin: Sonntag den 08.04.18 – 22.04.18, 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr

     

    Leinenführigkeit

    Die Leinenführigkeit – ein beliebtes Dauerthema in der Hundeerziehung. In diesem Kurs beschäftigen wir uns intensiv mit den Ursachen für das Ziehen an der Leine und erarbeiten die richtige Trainingsstrategie für Sie und Ihren Hund.

    Trainerin: Caterina Peitz

    Termin: Sonntag den 29.04.18 – 13.05.2018, 14:45 Uhr – 15:45 Uhr

     

    Präventives Gesundheitstraining

    Besonders für große Hunde ist es von Vorteil frühzeitig Übungen zum Aufbau der Muskeln und Schonen der Gelenke kennen zu lernen.  Auch das langsame Heranführen an bestimmte Dinge wie eine Rampe ist bereits in jungen Jahren wichtig. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihrem Hund helfen ein besseres Körpergefühl zu entwickeln, um so späteren gesundheitlichen Problemen effektiv vorzubeugen.

    Trainer: Melanie Wichmann

    Termin: Freitag den 17.08.18 – 31.08.18, 14:15 Uhr – 15:15 Uhr

     

    Das richtige Motivationsmittel

    Der Erfolg eines Trainings hängt oft maßgeblich von der richtigen Wahl der Belohnung ab. Jenseits von Leckerchen existieren noch viele andere Möglichkeiten den Hund seiner Motivation angepasst richtig zu belohnen. Aber auch bei der Futterbelohnung gilt: Leckerchen ist nicht gleich Leckerchen! Finden Sie in diesem Kurs heraus, welche Belohnungsarten es gibt und welche Belohnung für Ihren Hund in welcher Situation die beste ist.

    Trainer: Melanie Kunkel

    Termin: Donnerstag den 31.05.18 – 14.06.18, 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

     

    Deckentraining

    Es klingelt an der Tür: Der Hund geht brav auf seine Decke oder in sein Körbchen und wartet geduldig, bis der Besuch hereingekommen ist. Sieht so auch Ihre Wunschvorstellung aus? In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie diese in die Realität umsetzen können. Sie lernen, wie Sie Ihrem Hund beibringen können zügig, aber vor allem freudig auf einen bestimmten Platz zu gehen und dort zu bleiben.

    Trainer: Melanie Kunkel

    Termin: Dienstag den 28.08.18 – 11.09.18, 16:30 Uhr -17:30 Uhr

     

    Social Walk

    Ihr Hund ist in Gegenwart anderer Hunde sehr aufgeregt, lässt sich kaum noch ansprechen und bellt oder jault vielleicht sogar? Oder aber Ihr Hund mag an der Leine keine anderen Hunde in seiner Nähe und reagiert vielleicht sogar aggressiv? Eventuell ist Ihr Hund auch ängstlich und „traut“ sich nicht so Recht an andere Hunde heran. In diesem Kurs können Sie mit Ihrem Hund entspanntes Verhalten in Gegenwart anderer Hunde üben. Durch gemeinsame, entspannte Spaziergänge an der Leine lernen Sie und Ihr Hund wieder Vertrauen in sich und die eigenen (sozialen) Fähigkeiten zu entwickeln.

    Trainer: Denise Heimann

    Termin: Dienstag den 29.05.18 – 12.06.18, 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

     

    Sozialtraining

    Sozial unsichere Hunde fallen auf: Sie bellen in Begegnungen, spielen viel zu wild oder verlieren sogar die Nerven und drohen oder beißen. Wie schön wäre es, wenn Ihr Hund im Zusammensein mit anderen Hunden entspannt und sicher sein könnte: In direkten Begegnungen mit oder ohne Leine, im Spiel oder auch bei gemeinsamen Spaziergängen. Im Sozialtraining üben wir mit den Hunden, all dies selbstständig und entspannt zu bewältigen.

    Trainer: Denise Heimann

    Termin: Mittwoch den 30.05.18 – 13.06.18, 18:00 – 19:00

     

    Präventives Maulkorbtraining

    Auch bei Hunden, die sich nicht aggressiv verhalten, ist es praktisch und oft sogar notwendig, wenn diese an das Tragen eines Maulkorbs gewöhnt sind. Sei es, weil ein Urlaub im Ausland ansteht oder man mit dem Hund in der Bahn fahren möchte: Hier ist das Tragen eines Maulkorbs oft Vorschrift. In diesem Kurs helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Maulkorbs und zeigen Ihnen, wie Sie ihren Hund Schritt für Schritt an das entspannte Tragen des Maulkorbs gewöhnen.

    Trainer: Denise Heimann

    Termin: Dienstag den 04.07.18 – 18.07.18, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

     

    Stressverhalten

    Stress ist eine normale Reaktion des Körpers auf eine aufregende Situation. Stress kann aber auch zur Belastung werden, wenn er zu groß wird. Deshalb ist es sehr wichtig, die Stressanzeichen des eigenen Hundes lesen und einschätzen zu können. Hunde zeigen viele verschiedene Anzeichen von Stress und oft sind diese Ausdrücke fein und schnell zu übersehen. In diesem Kurs lernen Sie welche Stressanzeichen es bei Hunden gibt und wie Sie auch feine Stressanzeichen bei ihrem Hund sehen und verstehen.

    Trainer: Claudia Kannenberg

    Termin: 05.05.18 – 19.05.18, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

     

    Hund-Hund-Kommunikation

    Sie möchten lernen Ihren Hund noch besser „ zu lesen“ und zu verstehen? Kommunikation unter Hunde läuft oft sehr schnell ab und manchmal zeigt der Hund Verhaltensweisen, die man nicht richtig einordnen kann. In diesem Kurs zeigen wir Ihnen auf welche Feinheiten Sie bei der Kommunikation unter Hunden achten sollten und wie verschiedene Situationen interpretiert werden können.

    Trainer: Claudia Kannenberg

    Termin: 01.06.18 – 14.06.18, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

     

    Mensch-Hund-Kommunikation

    Menschen und Hunde leben schon sehr lange zusammen und haben sich in ihrer Kommunikation bereits in vielem aneinander angepasst. Trotzdem führen manche Verhaltensweisen noch immer zu Missverständnissen zwischen Mensch und Hund. Wir zeigen Ihnen in diesem Kurs die häufigsten Missverständnisse auf und erklären Ihnen, wie Sie diese im Umgang mit Ihrem Hund vermeiden können.

    Trainer: Claudia Kannenberg

    Termin: 06.07.18 – 20.07.18, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

  • Unsere Minikurse – Anmeldung

    Anmeldungsmöglichkeiten für den Alltagstraining-Kurs:

    • Telefonisch über unser Zentralbüro: +49 (0) 4435–9705988
    • Per E-Mail unter: hundeschule-ziemer@ziemer-falke.de

    Haben Sie Fragen, dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

    Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund in unserer Hundeschule!

jetzt anmelden