ÄNGSTLICHE F(E)LLE IM EINZELTRAINING

Ganz individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt, um für neue Lebensqualität zu sorgen.

Angst bei Hunden im Einzeltraining

Ihr Hund zeigt sich in unterschiedlichen Situationen im Alltag ängstlich und vielleicht laufen Sie mit Ihrem Hund nur noch an Orten, wo die Wahrscheinlichkeit am geringsten ist, dass Ihr Hund Angst zeigt? Vielleicht mag Ihr Hund gar nicht mehr heraus gehen oder nur noch in dem geschützten Garten seine Geschäfte verrichten? Sie bemerken an sich selbst, dass sich die Angst auf Sie überträgt und Ihre Lebensqualität eingeschränkt ist?

Dann ist ein Einzeltraining der richtige Weg zu einem positiven Wandel.

Der erste Termin ist ein Anamnesegespräch, in dem die Ursache für das angstauslösende Verhalten herausgearbeitet wird. Mit diesen Informationen wird in das Einzeltraining gestartet und ein auf Sie zugeschnittener Trainingsplan erstellt. Die Einzelstunden beinhalten variable Theorie- und Praxiseinheiten, die Sie darin unterstützen, die im Wandel stehenden Prozesse zu verstehen und für die Zeit zwischen den Terminen genügend Werkzeuge zur Hand haben.

Anmeldung
Kontakt

INVESTITION & WISSENSWERTES

Starttermin: ab Mai 2019
Zeit:    wird individuell vereinbart
Preis: 55 € pro Stunde
Ort: Blanker Schlatt 15, 26197 Großenkneten
Anmeldung
Kontakt