unsere-buecher-entspannt-allein

Broschiert: 128 Seiten, 17,1 x 24,1 cm
Verlag: Franckh Kosmos Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3440156070

Preis: 8,99 €

Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer

Entspannt allein

so klappt das Alleinbleiben bei jedem Hund

Inhalt

Der Alltag gibt es nicht immer her, dass wir unseren Vierbeiner überall mit hinnehmen können. Das Alleinbleiben sollte also für unseren Hund etwas völlig Normales sein und keinen Stress für ihn und uns bedeuten. 

In „Entspannt – ALLEIN“ erwarten Sie viele hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema, außerdem Trainingsansätze, um Ihrem Hund das Alleinsein in Zukunft zu erleichtern. Sie können anhand eines spannenden Tests selber überprüfen, welche Ursache das problematische Alleinbleiben bei Ihrem Hund haben könnte.

Wenn Sie …

  • … sich wünschen, dass Ihr Hund in Ihrer Abwesenheit entspannt schläft
  • … Ihre Fellnase besser verstehen wollen
  • … Ihren Hund nicht alleine lassen können
  • … sich bald einen Hund anschaffen wollen und die Thematik von Anfang an richtig angehen wollen
  • … sich unsicher sind, ob Ihr Hund Trennungsschmerz verspürt oder sich doch nur langweilt, während Sie nicht Zuhause sind
  • … alles rund um das Thema „Hund allein Zuhause“ interessiert und Sie mehr Fachwissen dazugewinnen wollen

…, dann sollten Sie sich „Entspannt – ALLEIN“ auf jeden Fall zulegen! 

Die Autoren Kristina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer haben in diesem Buch nicht nur ihr Fachwissen zusammengetragen, sondern auch ihre langjährige Erfahrung miteinfließen lassen. Als Hundetrainer und Verhaltensberater erklären Sie auf verständliche Art und Weise, welche Hintergründe Trennungsangst haben kann, welche Faktoren mithineinspielen und welche Rolle die Bindung zum Halter einnimmt.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Trainingszeit, so dass auch Ihr Vierbeiner das Alleinsein bald tapfer meistern wird!

Kaufen (Amazon)

Sensibilisiert den Leser für das Thema Trennungsangst beim Hund und arbeitet sehr genau heraus, welche Erscheinungsformen es gibt. Es geht aber noch darüber hinaus und hilft Halter und Hund dabei, der Trennungsangst aktiv zu begegnen.

Daniela Seeman

Dieses Buch hat uns buchstäblich gerettet. Anfänglich konnte ich noch nicht mal mehr im Badezimmer verschwinden, ohne dass mein Hund laut vokalisiert hat (Bellen, Jaulen, es war alles dabei). Mittlerweile können wir ihn bis zu 4 Stunden alleine lassen, was den Alltag sehr erleichtert. Das Buch geht nicht nur auf verschiedene Gründe für trennungsbedingte Störungen ein, es gibt auch Schritt-für-Schritt Anleitungen, um die Herausforderung zusammen mit dem Hund und mit viel Geduld zu meistern. Danke nochmal!

Jennifer Vokoun