Intensivkurs – Sozialtraining2018-11-14T14:19:42+00:00

INTENSIVKURS – SOZIALTRAINING

Ziel: Entwicklung eines Planes und individuelles Training

Der Intensivkurs Sozialtraining beinhaltet – individuell auf die Hund-Mensch-Teams abgestimmt – Elemente aus dem Begegnungstraining und dem Training zur Förderung von friedlicher Kommunikation unter Hunden. In diesem Kurs werden wir zuerst einmal das Management besprechen: Was tu ich, wenn mir ein anderer Hund unangeleint entgegenkommt? Wie kann ich meinen (schweren) Hunde festhalten? Wie verhindere ich, dass mein Hund andere Hunde und Menschen beißt? Erst wenn diese Grundlagen geklärt sind, tasten wir uns langsam an das Problem heran – und dieses kann ganz unterschiedlich sein. Hunde, die aus Angst bellen, werden in ihrem Selbstbewusstsein gefördert. Hunde, die aufgrund von schlechten Erfahrungen andere Hunde angehen, lernen den netten Umgang mit anderen Hunden wieder neu kennen.

Hundetrainerin im intensiven Gespräch mit Halterin im Sprechzimmer
Anmeldung
Kontakt

KURSINHALTE

Das erwartet Sie in dem Kurs:

  • Ein entspanntes Lernumfeld in sehr kleinen Gruppen mit gleichgesinnten Hundehaltern

  • In sicherem Rahmen erhält jedes Mensch-Hund-Team die Möglichkeit an der eigenen Problemstellung zu arbeiten

  • Entwicklung verschiedener Strategien für den Alltag und Notfälle

  • Schwierige Situationen werden gezielt gestellt und gemeinsam bewältigt

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • kleine Gruppen

  • fachlich spezialisierte Hundetrainer

  • individuelle Betreuung für Sie und Ihren Hund

  • eine entspannte Atmosphäre erwartet Sie in einem schönen Ambiente

INVESTITION & WISSENSWERTES

Zeit:    Mittwoch: 16:30 Uhr
Donnerstag: 17:00
Kursdauer: 1 Termin á 30 Minuten
Preis: 25,00 € pro Termin, alle 2 Wochen
Ort: Blanker Schlatt 15, 26197 Großenkneten
Max. Teilnehmerzahl: 3-4 Teilnehmer
Gruppenstruktur: Feste Gruppe
Anmeldung
Kontakt