Home » Erste Hilfe beim Hund

  • Erste Hilfe beim Hund – kann Hundeleben retten!ErsteHilfe1

    Ein spannender Themenvormittag, der Ihnen das Erste-Hilfe-1×1 vermitteln wird:

    Geht es Ihnen auch so, dass man weiß, dass man den Erste-Hilfe-Kurs eigentlich öfter machen müsste…dennoch drückt man sich auch das eine oder andere Mal.
    Oft steckt dahinter die Sorge im richtigen Moment doch nicht das Richtige zu tun. In diesem Seminar schaffen wir Abhilfe und zeigen Ihnen alltagstaugliche Erste-Hilfe, die Sie so schnell nicht vergessen und anschließend sicher anwenden können. Auch finden Sie vorbereitende Übungen mit Ihrem Hund für Ihren Alltag.
    Glücklicherweise werden wir nicht täglich mit ernsthaften oder für unseren Hund gar lebensbedrohlichen Verletzungen, Unfällen oder Situationen konfrontiert. Doch was tun im Fall der Fälle?

    Sind Sie für den Ernstfall gewappnet?

    Auch wenn wir hoffen, niemals einer Akut-Situation ausgesetzt sein zu müssen, kann es unseren Hund doch einmal betreffen.

    Die häufigsten Notfälle bei unserem Hund sind:

    • Die Magendrehung
    • Die Bewusstlosigkeit beim Hund
    • Sommer, Sonne, Sonnenschein…Der Hitzschlag
    • Die Unterkühlung
    • Der Schock
    • Insektenstiche
    • Mein Hund wurde vergiftet…
    • Die Bissverletzung
    • sowie Verletzungen
      • des Auges
      • des Ohres
      • der Maulhöhle
      • der Pfoten

    Seien Sie vorbereitet und widmen Sie drei Stunden Ihrer kostbaren Zeit diesem überaus wichtigen Thema.

    Das Einleiten von Sofortmaßnahmen bei unserem Hund mag selten erforderlich sein. Doch wenn es nötig wird, muss es schnell gehen. Im Rahmen dieses Vormittags erfahren Sie, worauf es ankommt und wie Sie in Notfallsituationen adäquat reagieren sollten.

  • Erste-Hilfe beim Hund – weitere InformationenErsteHilfe2

    Darum ist Erste Hilfe so wichtig

    Erste Hilfe beim Hund dient dazu, ihn am Leben zu erhalten und zwar so lange bis das Fachpersonal – ein Tierarzt oder ein Tierheilpraktiker – die weitere Behandlung übernehmen kann. Das bedeutet, dass wir in diesem Augenblick die zeitliche Brücke vom Notfall bis zur fachgerechten Behandlung sind – und das kann lebensrettend sein.

     

    Wie Sie Erste-Hilfe bei Ihrem Hund richtig anwenden, erfahren Sie bei uns!

     

    Was Sie jetzt schon tun können:

    Falls Sie bisher noch nie daran gedacht haben, empfehlen wir Ihnen, es nachzuholen – am besten noch gleich heute…

     

    Kontaktdaten mehrerer Tierärzte/Tierärztlicher Notdienst

    Wenn Erste-Hilfe-Maßnahmen erforderlich werden, kommt es auf den Faktor Zeit an. Es lohnt sich, die Telefonnummern und Sprechzeiten von mehreren in Ihrem Wohnumfeld ansässigen Tierärzten herauszusuchen und griffbereit zu haben. Ebenso die Telefonnummer vom „Allgemeinen Tierärztlichen Notdienst“. Über diese Nummer erfahren Sie, wer am Wochenende, an Feiertagen usw. Notdienst hat.

     

    24-Stunden-Notdienst

    Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, auch die Kontaktdaten von ein oder zwei Tierkliniken parat zu habe, da sie in den meisten Fällen einen 24-Stunden-Notdienst gewähren und oftmals besser ausgerüstet sind hinsichtlich erforderlicher Gerätschaften.

    Erste-Hilfe-Einsätze bei unserem Hund sind selten routiniert. Einen Erste-Hilfe-Koffer bereitstehen zu haben, ist überaus sinnvoll. Was alles in diesen Koffer hineingehört und was überflüssig ist, erfahren Sie ebenfalls im Rahmen unseres Themenvormittags.

  • Erste Hilfe beim Hund – Orte, Termine & PreiseErsteHilfe3

    Termin in Großenkneten:

    • Sonntag,  01.10.2017,  9:00 bis 12:00 Uhr
    • Freitag, 01.06. 2018,  9:00 bis 12:00 Uhr
    • Sonntag, 28.10.2018, 9:00 bis 12:00 Uhr
    • Dozentin: Melanie Wichmann
    • Ort: Hundeschule Ziemer&Falke, Blanker Schlatt 15, 26197 Großenkneten

     

    Preise und weitere Details zum Erste-Hilfe-Vormittag:

    • Investition: 25,00 € pro Erwachsener
    • Sollte die Mindestteilnehmerzahl leider nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, den Vortrag zu verschieben.

  • Erste Hilfe beim Hund – AnmeldungErsteHilfe4

    Anmeldung zum Vortrag Erste Hilfe beim Hund:

    • Bitte melden Sie sich direkt über unser Anmeldeformular an, indem Sie den „jetzt anmelden“-Button anklicken!
    • Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

     

    Interessieren Sie sich vielleicht auch für einen Workshop zum Thema Antijagdtraining oder zum Thema Schnüffeln, dann schauen Sie sich diese Angebote gerne direkt an!